vereinswappen

 Schützenverein Schützenlust Stockstadt a. Main 1926 e.V.

Amtsblatt vom 15. Februar 2019
Rundenwettkampfergebnisse:
 
Trotz Niederlage die Tabellenführung verteidigt!
Jede Serie geht einmal zu Ende, letztendlich auch die unserer Luftgewehrmannschaft. Im zehnten von vierzehn Rundenwettkämpfen erwischte es nun auch unsere Luftgewehrschützen im Schützenhaus in Sommerkahl wo der Wettkampf gegen Vormwald 2 ausgetragen wurde. Mit dieser ersten Niederlage in dieser Saison rückt die Spitze der Gauoberliga wieder ganz eng zusammen und die nächsten Wettkämpfe werden sicher sehr interessant und spannend verlaufen. Es folgen nun für unsere Luftgewehrschützen zwei schwere Heimkämpfe die es gilt zu gewinnen, um weiter vorne um die Meisterschaft mitmischen zu können. Einen rabenschwarzen, gebrauchten Tag erwischte leider an diesem Abend unsere sonst so zuverlässig schießende Ines Rosenberger die weit unter ihren Möglichkeit blieb und sichtlich enttäuscht von ihrer Leistung, frustriert und genervt den Stand verließ. Als bester Einzelschütze konnte sich wieder einmal Konstantin Barko mit 376 Ringen an die Spitze der Mannschaft setzen.
 
Spessartschütz Vormwald 2       -           Stockstadt 1            1490 : 1480 Ringe
Konstantin Barko 376 Ringe, Matthias Pilartz und Klaus Rosenberger je 373 Ringe, Ines Rosenberger 358 Ringe.
 
 
 
Ergebnisse von den Gaumeisterschaften 2019:
 
Luftgewehr, Herren 1
17. Platz         Konstantin Barko mit 371 Ringen
25. Platz         Matthias Pilartz mit 365 Ringen
Dieter Spatz leider nicht angetreten!
 
Luftgewehr, Herren 4
2. Platz           Klaus Rosenberger mit 364 Ringen
1. Platz und Gaumeister 2019 Klaus Rosenberger in der Mannschaftswertung mit den Kaderschützen Gau – Main – Spessart mit 1092 Ringen ( Ronald Brand 369 R., Klaus Rosenberger 364 R., Elmar Völker 359 Ringe)
 
Luftpistole, Herren 3
Christian Scholz entschuldigt konnte leider nicht antreten!
 
Hiermit sind die Gaumeisterschaften komplett abgeschlossen. Die Ergebnisse vom Ordonnanzgewehr OSB und von den drei Perkussions - Disziplinen sind noch nicht veröffentlicht und werden nachgereicht.
Die Bezirksmeisterschaften beginnen am Freitag dem 15. März und enden am Samstag dem 18.Mai. Welche Schützen der „Schützenlust“ sich qualifizieren konnten steht noch nicht fest.
 
 
 
 
 
Vorstandssitzung:
 
Am Donnerstag dem 14. Februar findet um 19:30 Uhr im Schützenhaus unsere nächste Vorstandssitzung statt. Ein Punkt der Vorstandsitzung wird eine Vorbesprechung zum neuen Austragungsmodus für das Königsschießen 2019 sein. Zu dieser Vorbesprechung bitten wir den zweiten Sportleiter Bernd Dinges und den Sportleiter Bogen Harry Vohs an der Sitzung teil zu nehmen.

 

Amtsblatt vom 15. Februar 2019 |