vereinswappen

 Schützenverein Schützenlust Stockstadt a. Main 1926 e.V.

Amtsblatt vom 26.Juli 2019
Schützenfest 2019:
 
„Gersprenz-Bazis“ gewinnen zum ersten Mal das Ortsverein-Wanderpokalschießen.
Titelverteidiger Arbeitergesangverein im Finale nach großem Kampf mit einem Ring unterschied bezwungen!
Herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren engagierten Festhelfern die zum Teil schon seit etlichen Jahren bereit sind einige Stunden ihrer Freizeit zu opfern und mit ihrem selbstlosen Einsatz auch dieses Jahr wieder dazu beigetragen haben das unser Schützenfest erfolgreich ablaufen konnte. Besonderen Dank geht an die Kaffee- und Kuchenabteilung die unter der Leitung von Petra Rosenberger wieder einen tollen Job machten. Aber das alles würde nicht funktionieren ohne unsere zahlreichen, treuen „Hobbybäcker“ die uns schon seit Jahren mit leckerem Kuchen und Torten in allerlei verschiedenen Variationen verwöhnen. Auch den „Hobbybäckern“ an dieser Stelle ein aufrichtiges Dankeschön. Ebenso an die Abteilung „Schießbetrieb“ geht ein großes Kompliment. Unsere Standaufsichten und Schießleiter erledigten ihre Aufgaben souverän und waren wie immer mit großem Engagement bei der Arbeit. Letztendlich auch ein großes Dankeschön an alle Festbesucher von Nah und Fern die wieder recht zahlreich unser Schützenfest besuchten.
Insgesamt 22 Mannschaften, vier mehr als im letzten Jahr, gingen mit insgesamt 66, bis in die Haarspitzen motivierten Hobbyschützen, Sonntagsfrüh um 9:30 Uhr an den Stand um den neuen Ortsverein – Wanderpokalsieger zu ermitteln. Wie immer so auch in diesem Jahr war der Schwimmclub Delphin mit acht gemeldeten Mannschaften stärkster Verein. Gemeldet hatte natürlich auch der Titelverteidiger die A.G.V. Sängerlust die zusammen mit dem Motorrad Club jeweils mit vier Mannschaften das zweitgrößte Kontingent an Mannschaften stellten. 
Nach gut fünf Stunden anstrengenden und zum Teil nervenaufreibenden Wettkämpfen mit dem Luftgewehr und dem Blasrohr standen dann endlich die beiden Finalschießen an. Im kleine Finale um Platz drei, trafen gleich zwei Mannschaften des Schwimmclubs Delphin aufeinander. Delphin Export 1 besiegte mit Mannschafts-Bestleistung Delphin Schwimmen 2 mit 251:236 Ringen und belegte den 3.Platz. Im anschließendem, nervenaufreibenden Finale besiegten die „Gersprenz-Bazis 1“ den Titelverteidiger die A.G.V. Sängerlust 1 mit nur einem Ring unterschied 230:229 Ringen.
Erstmals in diesem Jahr wurden an die besten drei Einzelschützen im Luftgewehr und Blasrohrschießen, Erinnerungsmedaillen in Bronze, Silber und Gold vergeben.
Unser 1.Sportleiter Klaus Rosenberger, erfahrener und routinierter Turnierleiter des Ortsvereins-Wanderpokalschießens, nahm gegen 16:00 Uhr zusammen mit dem 1.Schützenmeister Jörg Haltenhof und dem 2.Schützenmeister Alexander Rollmann unter den Augen vieler begeisterter Zuschauer die Siegerehrung vor.
 
Ergebnisse vom Ortsverein-Wanderpokalschieße 2019:
 
1.Platz Gersprenz-Bazis 1 mit 230 Ringen (Wanderpokal + Pokal)
  Uwe Büttner, Frank Schaar und Klaus Hertkampf
2.Platz A.G.V. Sängerlust 1 mit 229 Ringen (Pokal)
  Anja Schaar-Trageser, Herbert und Elmar Venuleth
3.Platz Delphin-Export 2 mit 251 Ringen (Pokal)
  Florian Schuldeis, Lorenz Becker und Thomas Kneisel
4.Platz Delphin Schwimmen 2 mit 236 Ringen (drei Flaschen Wein)
  Rolf Schuldeis, Stefan Ott und Artur Becker
 
Einzelergebnisse mit dem Luftgewehr:
 
1.Platz Patrick Hager mit 91 Ringen, Delphin Export 2
2.Platz Thomas Kneisel mit 90 Ringen und 41 Ringe, Delphin Export 1
3.Platz Anja Schaar-Trageser mit 90 Ringen und 40 Ringe, A.G.V. 1
 
Einzelergebnisse mit dem Blasrohr:
 
1.Platz Uwe Büttner mit 86 Ringen, Gersprenz-Bazis 1
2.Platz Detlef Hieronymus mit 84 Ringen, Motorradclub 2
3.Platz Thomas Barko mit 82 Ringen, SPD-Herren
 
 
 
Bild 1
Die verdient strahlenden Einzelsieger im Luftgewehr und Blasrohrschießen.
 
 
Bild 2
So sehen Sieger aus!
Von links:           2.Schützenmeister Alexander Rollmann
                          4.Platz: Delphin Schwimmen 2
                          2.Platz: Arbeitergesangverein 1
In der Mitte:       Mannschafts-Wanderpokalsieger 2019: Gersprenz-Bazis 1
                          3.Platz: Delphin Export 1
                          1.Schützenmeister Jörg Haltenhof
                          Turnierleiter und 1.Sportleiter Klaus Rosenberger
 
 
 
 
Vielen herzlichen Dank an unsere Pokalspender des Ortsverein-Wanderpokalschießen:
Die drei Mannschaftspokale stiftete unser 1.Bürgermeister der Marktgemeinde Stockstadt Herr Peter Wolf.
Den neuen Wanderpokal stiftete die Firma Hans und Jürgen Barthold GmbH 
Für die großzügige Pokalspende bedankt sich die Vorstandschaft der „Schützenlust“ recht herzlich.
 
 
 

 

Amtsblatt vom 26.Juli 2019 |