vereinswappen

 Schützenverein Schützenlust Stockstadt a. Main 1926 e.V.

Amtsblatt vom 28.Februar 2020
Rundenwettkampfergebnisse:
 
Zweite Niederlage in Folge für unsere Luftgewehrmannschaft!
Schon am Freitagabend dem 31.Januar trafen unsere Luftgewehrschützen im Schützenhaus in Sommerkahl auf die Spessartschützen aus Vormwald welche dort ihre Heimwettkämpfe austragen, um den 11.Wettkampf vorzuschießen. Obwohl unsere Luftgewehrschützen mit einer leicht verbesserten Mannschaftsleistung gegenüber den beiden letzten Wettkämpfen aufwarten konnte, reichte es am Ende gegen die gut aufgelegten Vormwälder Schützen nicht zu einem Sieg. In der Vorrunde konnte man noch einen Heimsieg auf hohem Niveau einfahren. Dieses Niveau ist im Moment nicht zu erreichen da sich die Mannschaft in einem kleinen Leistungstief befindet. Seit langem rutschte nun auch das Punktekonto nach der erneuten Niederlage mit 10:12 Punkten in den negativen Bereich. Unsere Luftgewehrmannschaft befindet sich nun auf dem 6.Platz der Gauoberliga mit Anschluss an das Mittelfeld und kann die letzten drei Wettkämpfe trotz der letzten beiden Niederlagen sorgenfrei, was den Abstieg betrifft, bestreiten. Bester Einzelschütze war wieder einmal Konstantin Barko mit überzeugenden 380 Ringen.
 
Spessartschütz Vormwald 2 - Stockstadt 1 1504 : 1483 Ringe
Konstantin Barko 380 Ringe, Matthias Pilartz 376 Ringe, Klaus Rosenberger 368 Ringe, Ines Rosenberger 359 Ringe.
 
 
 
Nächste Rundenwettkampftermine:
 
Sonntag dem 01.März
Sportpistole, 9.Wettkampf
Stockstadt 1  - Glattbach 2
1930 Kleinostheim 4 - Stockstadt 2
 
 
 
 
 
Einladung des Schützenverein 1910 e.V. Kahl am Main:
 
Eine ereignisreiche Zeit neigt sich dem Ende und 26 Monate nach der Brandstiftung ist unser neues Gebäude fertiggestellt und bezugsfähig.
Aus diesem Anlass freuen wir uns, Euch zu einer kleinen akademischen Feier der Sportstätteneröffnung einzuladen.
   
                                                 Samstag, den 29.Februar 2020
                                                                   um 15:00 Uhr
                                                         im neuen Schützenhaus
 
110 Jahre nach der Vereinsgründung, steht der Kahler Schützenverein vor einem Neuanfang und möchte allen Anwesenden das Ergebnis der 26-monatigen Arbeit präsentieren.
Eine Fahnenabordnung ist hierfür nicht erforderlich, das erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Die offizielle Eröffnung mit Kirchgang, Segnung des Gebäudes und Festzug wird im Rahmen unseres 110-jährigen Jubiläums am 08. und 09. August 2020 gefeiert.
Bitte diesen Termin schon einmal vormerken, der genaue Programmablauf folgt noch.

 

Amtsblatt vom 28.Februar 2020 |