vereinswappen

 Schützenverein Schützenlust Stockstadt a. Main 1926 e.V.

Amtsblatt vom 31.Mai 2019
Wettkampfergebnis der Großkaliber-Pistolenpokalrunde:
 
Erste Niederlage unserer Großkaliber-Pistolenmannschaft!
Im dritten von fünf Wettkämpfen ist es nun passiert. Unsere Großkaliberschützen mussten sich dem übermächtigen Gegner aus Heigenbrücken geschlagen geben und die erste Niederlage quittieren. Mit nun 4:2 Punkten steht die Mannschaft im Mittelfeld auf dem 3.Tabellenplatz. Bester Einzelschütze war Ersatzschütze Peter Schroll mit 343 Ringen.
 
Stockstadt 1 - Heigenbrücken 1  1003:1057 Ringe
Peter Schroll 343 Ringe (Ersatz), Alexander Borowski und Christian Scholz je 339 Ringe, Christian Lehrer 325 Ringe, Stefan Westarp 318 Ringe (Ersatz), Michael Frohberg 220 Ringe (Ersatz).
 
 
 
Nächster Pokalrunden-Großkaliberwettkampf:
 
Sonntag dem 09.Juni
1930 Kleinostheim 1 - Stockstadt 1
 
 
 
 
 
100 Jahre Schützenvereinigung Hubertus-Alpenjäger 1919 e.V. Haibach:
 
Vom Samstag dem 01.Juni bis Montag dem 03.Juni feiert der Schützenverein Haibach sein 100jähriges Gründungsfest. Am Sonntag dem 02.Juni nehmen wir mit unserer Fahnenabordnung am Jubiläumsgottesdienst in der Bruder-Klaus-Kirche teil. Anschließend beteiligen wir uns mit unserer Fahne und dem gesamten Königsstab an dem großen Schützenfestzug zum Schützenhaus.
09:00 Uhr: Aufstellung zur Kirchenparade und Totenehrung
09:15 Uhr: Totenehrung am Haibacher Dorffriedhof.
09:30 Uhr: Jubiläumsgottesdienst in der Bruder-Klaus-Kirche. Anschließend großer Schützenfestzug zum Festgelände am Schützenhaus.
11:00 Uhr: Frühschoppen mit der Musikkapelle „Edelweiß“ Haibach.
12:00 Uhr: Mittagstisch
14:30 Uhr: Schützenzug zum Böllerplatz „Am Stornberg“ zum gemeinsamen Böllerschießen.
15:00 Uhr:  13.Unterfränkisches Böllerschützentreffen mit Böllerschießen.
16:30 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit der Kapelle „Elterwälder Blech“.
 
 
 
 
 
Ergebnisse von den Bezirksmeisterschaften 2019:
 
Das waren die beiden letzten Disziplinen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des
Schützenbezirkes Unterfranken. Mit der Zentralfeuerpistole konnte unser Schützenbruder Klaus Schwarz mit hervorragenden 535 Ringen einen guten 5.Platz in der Herrenklasse 3 erzielen.
Ergebnisse und Platzierungen im Überblick:
 
25m Standardpistole, Herren 3
14.Platz Stefan Weidinger mit 478 Ringen
17.Platz Klaus Schwarz mit 446 Ringen
21.Platz Jörg Haltenhof mit 340 Ringen
Die Standardpistolenmannschaft mit den Schützen Stefan Weidinger, Klaus Schwarz und Jörg Haltenhof belegte mit 1264 Ringen den 7.Platz.
 
25m Zentralfeuerpistole
5.Platz Klaus Schwarz mit 535 Ringen.
 
Anfang Juni werden die Qualifikationsringe veröffentlicht. Dann wird man sehen welche Schützen der Schützenlust sich in welchen Disziplinen für die Bayerischen Meisterschaften qualifizieren konnten.
 
 
 
 
 
Wichtiger Termin für alle aktiven Schützen:
 
Am Freitag dem 07.Juni findet um 20:00 Uhr im Schützenhaus das Treffen aller aktiven Schützen statt. Es geht um die Meldung sämtlicher Mannschaften für die kommende Rundenwettkampfsaison 2019/2020 und die Benennung der Mannschaftsführer. Außerdem werden die verbindlichen Meldungen für die Gaumeisterschaften 2020 entgegengenommen.

 

Amtsblatt vom 31.Mai 2019 |